Im September 2017 wurde der Verein von Nicole Kremser und Nicola Studeny, zwei langjährige Nationalteamspielerinnen, gegründet. Entstanden ist alles ein Jahr davor, durch das Stellen eines Teams bei dem legendären Beachcup von Dodgeball Austria. Nicola, Nicole und Carina Buder wollten ein weiteres Team starten, das den bereits bestehenden Mannschaften Parole bieten kann. In der Saison 2016/17 zeigten sie das gleich durch die tollen Platzierungen in der österreichischen Liga. Seitdem ist ein Podestplatz die Mindestanforderung in allen 3 Bewerben der heimischen Liga. Die genauen Ergebnisse sind unter „Erfolge“ zu finden.

Mittlerweile wird der Verein von Florian Hackl und Lisa Leichtfried geführt. Die Gründerinnen sind bis auf Nicola – welche wegen ihres Kindesglücks „leider eine langjährige Pause machen musste – weiterhin im Verein als Spielerinnen aktiv.

Weiters tritt Wolfpack DC wieder an der Dodgeball Liga in 3 verschiedenen Bewerben (Damen, Herren, Mixed), sowie an diversen Events, internationalen Turnieren (Beach Cups, Central European Championships, Dodgeball Mania, uvm.) an. Einige WolfpackspielerInnen sind bereits im Kader des Nationalteams und haben 2018 Österreich bei der Weltmeisterschaft in New York im Madison Square Garden sowie mehreren Europameisterschaften vertreten.